Viele Asia-Restaurants sollen Steuern hinterziehen: 500 Mio EUR Schaden

Im März 2019 wurde bekannt, dass niedersächsischen Steuerfahndern ein großer Erfolg gegen mutmaßliche Steuerhinterzieher im Bereich asiatischer Restaurants gelungen ist. Eine große Geschichte des Magazins “Der Spiegel” machte das Vorgehen öffentlich. Zwei asiatische Bürder, einer 58 Jahre, der andere 56 Jahre, wurden wegen des Verdachts der Beihilfe zur Steuerhinterziehung von der Staatsanwaltschaft Oldenburg verhaftet. Die beiden sollen manipulierbare Restaurantkassen vertrieben und so geholfen haben, einen Steuerschaden von geschätzt 500 Millionen Euro verursacht zu haben.

Der eine Bruder soll in Gelsenkirchen eine Restaurantkasse mit dem Namen “Multiway” so programmiert haben, dass auf Knopfdruck Rechnungen wie von Zauberhand spurlos gelöscht werden konnten. Es kam eine sogenannte Zapper-Software zum Einsatz. Der andere Bruder war für den Vertrieb dieser “Zauberkassen” zuständig.

Mit so einer “Zauberkasse” kann ein Wirt seinen Umsatz zum Schein reduzieren und muss damit auch weniger Steuern zahlen. Die Steuerfahnder gehen davon aus, dass die Multiway-Kasse in ca. tausend Restaurants in ganz Deutschland verwendet wird. Dadurch kommt es auch zu der vermuteten hohen Schadenssumme für den Fiskus.

Bundesweit durchsuchten Steuerfahner Betriebe und wurden fündig. Allein in Niedersachsen entdeckten die Fahner mehr als 30 Asia-Betriebe mit diesem besonderen Kassensystem. Die Ermittler konnten nachweisen, dass jeder dieser Betriebe die “besonderen Funktionen” der Kasse auch genutzt hat. Zitiert wird ein Steuerfahnder: “Betrug gehört zum Geschäftsmodell dieser Restaurants“. Insgesamt wird ein Steuerschaden in Höhe von ca. 500 Mio EUR angenommen.

(278 Aufrufe insgesamt, davon 1 heute)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen